Alters- und Pflegeheim Amden

← Zurück zum Portfolio

Im Gärtli

Als Referenz an die Streusiedlungsbebauung ausserhalb des Dorfkerns fügt sich der Neubau des Betagtenheims Amden als ruhiger aber markanter Solitär in die steile Hanglage ein. Die Form des Neubaus, seine Gestaltung und Materialisierung orientieren sich an der bestehenden Bebauungsstruktur mit grossen Holzbauten und interpretieren sie neu für die zeitgemässen Bedürfnisse älterer Menschen an ein attraktives Wohngebäude.

Der kompakte Neubau steht nicht wie die jetzige Anlage auf der Geländekuppe, sondern wird an der talseitigen Parzellengrenze präzise in den natürlichen Hangverlauf eingepasst. Dadurch entstehen grosszügige, ebene Freiflächen für die unterschiedlichen Aussenbereiche und eine übersichtliche und behindertengerechte Zugänglichkeit zur Anlage.

  • Jahr: 2017
  • Kategorie: Wettbewerb