Wohnen im Alter Balzers

← Zurück zum Portfolio

2. Rang

CARPE DIEM
Die Wohnungen des kompakten, viergeschossigen Gebäudes werden über einen gemeinsamen Laubengang erschlossen. Dieser dient, zusammen mit den daran angegliederten Loggien, Küchen und Eingängen als Treffpunkt und Kommunikationszone.
Die zwölf gleichwertigen Wohnungen sind in einen langen Wohn- und Essraum und eine daran angegliederte Raumschicht mit Schlafzimmer und Nebenräumen unterteilt. Der zweiseitig mit Tageslicht beleuchtete Wohn- und Essraum ermöglicht allen Wohnungen einerseits den anregenden Ausblick auf die belebte Parkanlage des angrenzenden Pflegeheims und andererseits die beruhigende Aussicht auf den idyllischen Naturraum entlang des Schlossbaches.

  • Jahr: 2018
  • Arge: Mitarbeit schi.ke Architektur Pascal Schibler + Tina Kehl
  • Kategorie: Wettbewerb