Schulhaus Ebenholz Vaduz

← Zurück zum Portfolio

SOMMERVOGEL

Die bestehenden und die neuen Baukörper der Schulanlage Ebenholz gruppieren sich um eine von allen Seiten zugängliche und offene Pausenhalle im Zentrum der Anlage. Aus dieser sind alle Gebäude und auch die später erstellte Tagesschule und die verschiedenen Aussenplätze übersichtlich und durch kurze Wege erschlossen.

Alle Fassadenflächen werden mit vorfabrizierten, auf der Frontfläche aufgerauten und ziegelrot eingefärbten Betonelementen ummantelt. Ebenfalls werden alle Plätze, Treppen und Zugänge mit sandgestrahlten anthrazitgrauen Betonplatten belegt. Dadurch erhält die Gesamtanlage ein neues und einheitliches Gesicht, das durch die abgekanteten Fensterstürze, Brüstungen und Gebäudeecken dennoch seinen vertrauten 70-jahre Charakter behält.

  • Jahr: 2016
  • Kategorie: Wettbewerb