Berghaus Sareis Malbun

← Zurück zum Portfolio

RundSicht

Auf die bestehenden Kellerräume und Fundamente gebaut, fügt sich der neue Baukörper mit der grosszügigen und gut sichtbaren Sonnenterrasse als selbstverständliches Bauelement in die abgestufte Berglandschaft mit Magerwiese und kleinen Bäumen ein. Der schlichte und schlanke Baukörper mit Satteldach orientiert sich an der Typologie der „Langställe“ im Alpgebiet. Eine talseitig angebaute Sonnenterrasse verbindet sich mit dem Hauptgebäude zu einer funktionalen und architektonischen Einheit und bietet eine uneingeschränkte Rundsicht auf die Malbuner Bergwelt. Das Gebäude und die Terrasse sind in Holzbauweise erstellt und mit Holzschindeln bekleidet, was der Anlage einen warmen, zeitlosen und alpinen Ausdruck verleiht.

  • Jahr: 2009
  • Bauherr: Bergbahnen Malbun
  • Kategorie: Wettbewerb