Verkehrsanlage Balzers

← Zurück zum Portfolio

Höhenschichten

Am Ortseingang von Balzers, umgeben von Wiesen und vereinzelten Baumgruppen, liegt die stark befahrene Westkreuzung. Im Kreiselzentrum wird das Thema „Wiese“ übernommen und mit zueinander geneigten, ineinander verdrehten und zum Kreiselzentrum ansteigenden Grasringen auf spielerische Weise weitergeführt. Metallbänder aus witterungsbeständigem Corten-Stahl ummanteln die Grasringe, die wie Höhenschichten aus der Wiesenfläche gestanzt sind und sich in Fahrtrichtung nach oben schrauben. Die dunklen, rostbraunen Metallbänder symbolisieren dabei die Erdschicht unter der Grasnarbe und bilden einen Kontrast zum saftigen grün der Wiesenfläche. Es entsteht ein bewusst schlicht gehaltenes Kreiselzentrum, dass seine Gestaltungsidee erst auf den zweiten Blick, beziehungsweise beim Umfahren vollständig preisgibt.

  • Jahr: 2007
  • Bauherr: Gemeinde Blazers
  • Arge: mit Ing. Malin, Balzers
  • Kategorie: Projekt