Kindergarten Ebenholz Vaduz

← Zurück zum Portfolio

Ein Garten für Kinder

Der eingeschossige Dreifach-Kindergarten entwickelt sich aus der Topografie des sanft abfallenden Grundstücks. Das Bauwerk ist wie ein Korridor aus Beton, von dem links und rechts versetzt die drei großzügigen, beidseitig belichteten Kindergartenräume und ein Gymnastikraum abzweigen. Das Gebäude ist mit dem Wiesenhang verwoben und verändert seine Erscheinung mit den Jahreszeiten: Im Frühjahr und Sommer ist es mit Blumen, im Herbst mit Laub und im Winter Schnee bedeckt. Die noch jungen Apfelbäume werden wachsen und irgendwann wird sich die Hierarchie zwischen Architektur und Natur umkehren, indem Gebäude zu Landschaft und Landschaft zu Gebäude wird. Raumhohe Glasfassaden holen die Wiese optisch in den Raum. Zwischen zwei Kindergartenräumen liegt jeweils ein Hof, der die Räume erschliesst. Die Innenräume sind lichtdurchflutet und bieten abwechslungsreiche Ausblicke.

  • Jahr: 2003
  • Bauherr: Gemeinde Vaduz
  • Arge: mit Jon Ritter, Vaduz
  • Kategorie: Projekt